Familie Knautsch und ihre medizinischen Abenteuer - Band 4

Familie Knautsch und ihre medizinischen Abenteuer - Band 4
9,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW111
Familie Knautsch und ihre medizinischen Abenteuer - Band 4 Lisa hat Halsweh von Daniela... mehr
Produktinformationen "Familie Knautsch und ihre medizinischen Abenteuer - Band 4"

Familie Knautsch und ihre medizinischen Abenteuer - Band 4
Lisa hat Halsweh

von Daniela Amstutz, Harald Baumann
32 Seiten, geheftet
Größe: 17 x 24 cm - Versandgewicht: 125 gr
ISBN: 3-906865-03-7

Daniela Amstutz und Harald Baumann haben es mit dieser Schriftenreihe geschafft eine Lücke in der GNM-Literatur zu schließen - Kinderbücher über die Neue Medizin.

In dieser Schriftenreihe werden einzelne sogenannte Krankheiten nach den 5 Biologischen Naturgesetzen der Germanischen Neuen Medizin beschrieben und in einfacher Form dargestellt. Bücher nicht nur für Kinder!

In "Band 4, Lisa hat Halsweh" geht es konkret um Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Mandelentzündung, Angina oder Stomatitis. Der Konfliktinhalt ist hier einen Brocken nicht hinunterschlucken oder ausspucken können.

Dies ist der vierte Band von z.Zt. sechs lieferbaren Kinderbüchern

Rückentext:

Alle Erkrankungen - außer solche durch Fehlernährung, physische Verletzungen, mechanische Überbelastung und Vergiftungen verursachte - entstehen durch ein seelisch-biologisches Trauma. Schon zu allen Zeiten "wußte" die Menschheit mehr oder weniger instinktiv und unwägbar darum. Die Psychosomatik, die Lehre von der engen Beziehung und Wechselwirkung zwischen Leib und Seele, wurde über die Jahrtausende von Hippokrates (460-370 vor Christus), Aristoteles (384-322 vor Christus), Paracelsus (1493-1541), Georg Ernst Stahl (1660-1734) und seinem "Animismus" (Glaube an die Beseeltheit der Lebewesen) und vielen vielen anderen wie Groddeck, Reich, Selye, Laborit und der "Ecole de Montpellier" etc. immer wieder bekräftigt. Dem französischen Arzt, Michel Moirot (1912-1997), gelang es in den 60er- und Anfang der 70er-Jahre des 20. Jahrhunderts nach langen und einsamen Forschungen den Beweis zur Richtigkeit der Psychosomatik vorzulegen.
Den bisher sicherlich praktisch wie theoretisch wertvollsten und umfangreichsten Beitrag zur vollständigen wissenschaftlichen Nachvollziehbarkeit der Psychosomatik in jedem Krankheitsfall hat Dr. med. Ryke Geerd Hamer mit seiner Germanischen Neuen Medizin und den dazugehörigen 5 Naturgesetzen erbracht. Ihm ist auch die Erstellung einer echt wertvollen wissenschaftlichen Tabelle mit einer lexikalisch faßbaren, eindeutigen und gültigen "Organsprache" gelungen, die der Psychosomatik bis anhin in dieser Präzision, Zuverlässigkeit und Ausmaß noch mangelte.
Zum ersten mal in der Menschheitsgeschichte kann nun ein jeder den genauen Ursprung (Erlebnisschock) seines Leidens verstehen und auf den Ebenen der Seele (Zwangsdenken), des Hirns (so genannte Hamersche Herde oder Ödeme im Hirn) und des Organs (Veränderungen am Organ oder Funktionsausfall) erkennen und, wenn nötig, aktiv angehen.
Diese Schriftreihe soll in einfacher und leicht verständlicher Form den wesentlichen Verlauf der häufigsten Erkrankungen im Sinne der 5 Naturgesetze der Germanischen Neuen Medizin Jung und Alt verständlich machen.
[ Die großen Heiler heißen Konfliktlösung, Natur und Geduld ]

Weiterführende Links zu "Familie Knautsch und ihre medizinischen Abenteuer - Band 4"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Familie Knautsch und ihre medizinischen Abenteuer - Band 4"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen